Sozialer Netzwerkatlas MOL - Stand: 31.01.2011



Ökolea Klosterdorf e.V.

Kurzbeschreibung

Die ÖkoLeA ist eine ökologische Lebens - und Arbeitsgemeinschaft, die mit ihrem Bildungswerk (beinhaltet u.a. Seminare, Workshops und Arbeitsgruppen). Anreize zum Nachdenken und die Möglichkeit zum Lernen in den Bereichen Bildung, Kultur, Ökologie und Gesundheit geben will.

Ökolea Klosterdorf e.V.

Adressen & Ansprechpartner

Verein / Firma:
Ökolea Klosterdorf e.V.

Ökolea Klosterdorf e.V.

Adresse:
Ökolea Klosterdorf e.V.
Hohensteiner Weg 3
15345 Klosterdorf
Tel.: 03341 35 93 93 0
web: www.oekolea.de
e-mail: info (AT) oekolea.de
Ansprechpartner: Herr Martin Webber
Ansprechpartner: Herr Freimut Schade

Beschreibung

Seit März 1993 besteht die ökologische Lebens- und Arbeitsgemeinschaft (kurz: ÖköLeA), die auf einem alten märkischen Hof in Klosterdorf bei Strausberg ein Gemeinschaftsprojekt aufgebaut hat. Hier versuchen Menschen ökologisch, verantwortlich und solidarisch miteinander zu leben und zu arbeiten. Zur Zeit leben in der ÖkoLeA 18 Erwachsene und 8 Kinder zwischen 1 und 75 Jahren. Diese führen eine gemeinsame Haushalt, bewirtschaften einen Permakulturgarten (neue chemiefreie Formen der Gartengestaltung), der auch als Lehrgarten dient und betreiben eine Holzofenbäckerei.

Seit gut zehn Jahren bietet das Bildungswerk des ÖkoLeA Seminare und Kurse im ökologischen und gesellschaftlichen Gebiet sowie im Bereich Garten, Kultur, Kunst und altes Handwerk an. Mit diversen Veranstaltungen informiert das Bildungswerk über Gesundheit, ökologische Zusammenhänge und Lebensperspektiven, insbesondere über das Leben in einer Gemeinschaft, über Elemente des biologischen Gartenbaus und der Permakultur. Darüber hinaus gibt es verschiedene Umweltbildungsveranstaltungen, Angebote zur Körperarbeit wie Yoga, Atemtherapie und Meditation (nach Wunsch auch Massage und Reiki-Behandlungen). Kreativseminare und die Möglichkeiten zum eigenständigen, einfallsreichen und kunstvollen Arbeiten sind im Klosterdorfer Atelier durchführbar. Der Jugendarbeit widmet sich der Verein mit einer wöchentlich stattfindenden Arbeitsgemeinschaft.

Gruppenfoto


Zum Kennenlernen des Projektes bietet sich der sogenannte "Klosterdorfer Sonntag" an. Ein Informationstag jeweils am ersten Sonntag in den Monaten von April bis Oktober.
Besucher erwartet dort für 5 Euro ein ausgiebiges Frühstück, eine Führung über das Hofgelände, sowie eine Diskussion konkreter gesellschaftspolitischer Themen und ausreichend Informationen über Workshops und Seminare. Für Seminare, die länger dauern, bietet die ÖkoLeA den Teilnehmern Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Gelände an.

zur Auswahl

© 2006-2015, bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH Sitemap Kontakt Impressum

last change: January 11 2011 13:56:01.