Sozialer Netzwerkatlas MOL - Stand: 31.01.2011



AWO - Arbeiterwohlfahrt Sozialstation / Hauskrankenpflege

Kurzbeschreibung

Die AWO ermöglicht durch die Hauskrankenpflege der Sozialstation alte, kranke und pflegebedürftige Menschen in den eigenen vier Wänden umfassend zu betreuen und professionell zu pflegen.

AWO - Arbeiterwohlfahrt Sozialstation

Adressen & Ansprechpartner

Verein / Firma:
AWO - Arbeiterwohlfahrt Sozialstation / Hauskrankenpflege

AWO - Arbeiterwohlfahrt Sozialstation

Adresse:
AWO - Arbeiterwohlfahrt Sozialstation / Hauskrankenpflege
Am Marienberg 66
15344 Strausberg
Tel.: 03341 42 30 32
Fax: 03341 42 13 95
web: www.sozialstation-strausberg.de
e-mail: arbeiterwohlfahrt.sozialstation (AT) ewetel.net
Pflegedienstleiterin: Frau Ursula Hartmann
Verwaltung/Personal: Frau Petra Hartung

Beschreibung

Die Sozialstation der AWO Strausberg, im Bereich Hauskrankenpflege, ermöglicht es, alte, kranke und pflegebedürftige Menschen ihrer gewohnten Umgebung, den eigenen vier Wänden, fachgerecht zu pflegen und kompetent zu betreuen. Die Dauer der jeweiligen Betreuung richtet sich nach dem Wunsch des Patienten, nach Bedarf und nach dem gesundheitlichen Zustand des Patienten. Das bedeutet, wenn sich der Gesundheitszustand auf Dauer verschlechtert, muss eine andere Lösung für den Patienten gefunden werden (z.B. stationärer Aufenthalt). Neben der Pflege und Betreuung ist die AWO auch eine Hilfs- und Leitstelle für Ratsuchende und führt Beratungsgespräche in sozialen Angelegenheiten durch - bei Fragen zur sozialen Absicherung und zu allgemeinen, sozialen Belangen. Das Leistungsspektrum der AWO Strausberg umfasst die Hauskrankenpflege, die Hauswirtschaftspflege und Pflegemittelverleih sowie Vermittlung (fahrbarer Mittagstisch, Fusspflege und Friseur).
Die Hauskrankenpflege wird durch 10 examinierte Krankenschwestern und 4 Altenpflegerinnen durchgeführt, die Hauswirtschaftspflege erfolgt durch 4 Hauswirtschafterinnen.

Hier ein Überblick über die Leistungsangebote der AWO:

Die AWO bietet neben den Leistungsangeboten außerdem noch die Verhinderungspflege (wenn Angehörige z.B. im Urlaub sind, werden die pflegebedürftigen Personen zu Hause betreut) und die Kurzzeitpflege (28 Tage/Jahr kann man pflegebedürftige Personen im Heim betreuen lassen) an.

 

zur Auswahl

© 2006-2015, bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH Sitemap Kontakt Impressum

last change: January 11 2011 13:56:01.