Sozialer Netzwerkatlas MOL - Stand: 31.01.2011



Bendel - Häusliche Kranken- und Seniorenpflege

Kurzbeschreibung

Bendel - Häusliche Kranken- und Seniorenpflege pflegt Menschen mit Demenz oder Tumoren und Hilfebedürftige auf Grund eines Unfalles, einer Krankheit, einer Operation oder von Kräfteverschleiß. Menschen, die nicht mehr selbständig zurecht kommen, werden in vertrauter Umgebung durch gute, regelmäßige Beaufsichtigung und Betreuung sowie mit fachkundiger medizinischer Versorgung gepflegt. Sie bietet Beratung über Pflege und Unterstützung, Kinderbetreuung, die Pflegeschulung für Angehörige sowie die Urlaubs- und Verhinderungspflege an.

Adressen & Ansprechpartner

Verein / Firma:
Bendel - Häusliche Kranken- und Seniorenpflege

Adresse:
Bendel - Häusliche Kranken- und Seniorenpflege
Müncheberger Str. 20
15344 Strausberg
Tel.: 03341 - 44 204
e-mail: info (AT) Krankenpflege-bendel.de
Ansprechpartner: Herr Uwe Bendel

Beschreibung

Bendel - Häusliche Kranken- und Seniorenpflege bietet in erster Linie Hilfe für pflegebedürftige, alte Menschen in ihren eigenen vier Wänden an. Alles, was der Arzt für die häusliche Krankenpflege verordnet, wird von gut ausgebildeten Krankenschwestern zuverlässig erledigt. Sie kümmern sich um die Medikamente, Injektionen, Infusionen, Katheter, Beatmung und um die künstliche Ernährung. Auch im Haushalt werden die Patienten durch versierte Hauswirtschafterinnen unterstützt. Dazu gehört das Reinigen der Wohnung, Wäschewechsel, Toilettengänge, Wäschewaschen, Einkaufen, Essen Kochen, Heizen und Hilfe bei Besorgungen und Arztbesuchen. Die Kosten der Pflege übernimmt entweder die Krankenkasse oder die Pflegeversicherung (unter der rechtlichen Voraussetzung einer Pflegestufe).

Bendel - Häusliche Kranken- und Seniorenpflege unterstützt (vom Jugendamt vermittelte) junge, alleinstehende Mütter aus sozialschwachen Familien um den richtigen Umgang mit den Neugeborenen sicher zu stellen. Sie geben Tipps bei Problemen und Anregung zur Pflege. Die Kinderbetreuung beinhaltet auch die künstlichen Ernährung, Beatmung etc, nach ärztlicher Anordnung. Bei kranken und behinderten Kind übernimmt die Krankenkasse die Kosten. Außerdem wird auch Ihrem Kind geholfen, wenn durch Krankheit und Pflegebedürftigkeit die Stabilität und Sicherheit der Familie gefährdet ist. Freundliche, liebevolle Krankenschwestern sorgen für die frühkindliche Förderung und kümmern sich um Kinder mit Entwicklungsstörungen (z.B. nach Trennungen). Grundlage ist die intensive Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Kinderarzt.

Ein weiterer Service ist die Pflegeschulung. Familienmitglieder werden so geschult, dass sie Angehörige ohne Hilfe zu Hause betreuen können. Ihr bekommt wichtige Informationen für die bestmögliche Pflege, Tipps für die richtige Behandlung des Patienten und den Umgang mit Pflegehilfen.

 

zur Auswahl

© 2006-2015, bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH Sitemap Kontakt Impressum

last change: January 11 2011 13:56:01.