Sozialer Netzwerkatlas MOL - Stand: 31.01.2011



Jugendamt des Landkreises Märkisch-Oderland

Kurzbeschreibung

Zu Aufgabenbereiche des Jugendamtes gehören der Fachdienst Amtsvormundschaften / Pflegschaften, der Fachdienst Hilfen zur Erziehung, der Fachdienst Kindertagesstätten / Jugendförderung sowie die Familienberatungsstelle.

Jugendamt des Landkreises Märkisch-Oderland

Adressen & Ansprechpartner

Verein / Firma:
Jugendamt des Landkreises Märkisch-Oderland

Adresse:
Jugendamt des Landkreises Märkisch-Oderland
Klosterstr. 14
15344 Strausberg / Nebenstellen: Seelow, Bad Freienwalde
Tel.: 03346 850 - 6400
Fax: 03346 850 - 6409
web: www.maerkisch-oderland.de/landratsamt
e-mail: jugendamt (AT) landkreismol.de
Amtsleiterin: Frau Hesselbarth

Beschreibung

Aufgabengliederung des Jugendamtes

Förderung der Erziehung in der Familie:

 

Einleitung, Planung und Steuerung von Hilfen zur Erziehung:

 

Einleitung, Planung und Steuerung von Eingliederungshilfen für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche

Gemeinsame Vorschriften für die Hilfe zur Erziehung und die Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche

 

Einleitung, Planung und Steuerung von Hilfen

 

Mitwirkung bei der Inobhutnahme und Herausnahme eines Kindes oder Jugendlichen

 

Schutz von Kindern und Jugendlichen in Familienpflege und Einrichtungen

 

Mitwirkung in gerichtlichen Verfahren vor den Vormundschafts- und Familiengerichten sowie vor den Jugendgerichten

 

Beratung und Unterstützung von Pflegepersonen, Pflegeerlaubnis



Zusammenarbeit mit der freien Jugendhilfe, ehrenamtliche Tätigkeit

 

Zusammenarbeit mit anderen Stellen und öffentlichen Einrichtungen

 

Amtsvormundschaften, Pflegschaften, Unterhalt, Unterhaltsvorschuss

 

Pflegschaften und Vormundschaften für Kinder und Jugendliche

 

Beurkundung und Beglaubigung, vollstreckbare Urkunde

 

Gesetz zur Sicherung des Unterhalts von Kindern alleinstehender Mütter und Väter durch UVG oder Ausfallleistungen

 

Schutz personenbezogener Daten

 

Kindertagsbetreuung

 

Jugendförderung

 

Jugendsozialarbeit

 

Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz

 

Wirtschaftliche Hilfen

 

Bescheidung über die Gewährung von erzieherischen Hilfen


Heranziehung zu den Kosten (Eltern, Kinder, Jugendliche, Volljährige)

Beantragung von Kindergeld und Renten bei den Familienkassen und den Rententrägern

Bearbeitung von Zuständigkeitswechsel

 

Erstellung von Haushalts- und Nachtragsplänen

Beantragung, Bewirtschaftung und Abrechnung von Fördermitteln

Prüfung von Heimkostenentgelten

Annahme von Anträgen auf Bundeserziehungsgeld

 

Mitwirkung an der Jugendhilfeplanung im jeweiligen Verantwortungsbereich

 

zur Auswahl

© 2006-2015, bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH Sitemap Kontakt Impressum

last change: January 11 2011 13:56:01.